Kommende Termine

Tabelle Landesliga 1

Rk

         Verein
Pt
1tvvorst logo 130TV Vorst20
2konzen logo 100TSV Bonn14
3
tsvbonn-logo 100

SSV Nümbrecht-Turnen

14
4
ssvhomnuemb logo 100TV Konzen (3)
11
5
sgkaarst logo 100MTV Rheinw. Dinslaken
8
6
godestv logo 100SG-Kaarst (2)6
7
tusehrenfeld logo 70TV Herkenrath (2)3
8
tverkelenz logo 100

Einigkeit Mülheim (2)

3

Direkter Aufstiegsplatz
Relegationsplatz
Abstiegsplatz

Zur detaillierten Tabellenansicht.

Tabelle Landesliga 3

Rk

         Verein
Pt
1brandertvBrander TV20
2fischelnersv logo 100Fischelner SV11
3
konzen logo 100

TSV Porz (2)

11
4
dtv-logo 100Dürener TV
10
5
tvvorst logo 130TV Vorst (2)
10
6
tus brauweiler logo 100TUS Brauweiler (3)9
7
tsv hochdahl 100TSV Hochdahl (2)4
8
tvratingen logo 100

TV Ratingen

3

Direkter Aufstiegsplatz
Relegationsplatz
Abstiegsplatz

Zur detaillierten Tabellenansicht.
Startseite
Willkommen in unserer Turnabteilung

Die

29.

März

Erfolgreicher Saisonauftakt für Vorster Turnerinnen



Bild: D. Schrader

Bild: D. Schrader
TV Vorst Turnerinnen meistern erste Aufgaben erfolgreich /  Maya Reichwald gewinnt Elbcup
Unsere kleinsten Talente sind beim 1. Test der Athletischen Normen in Troisdorf an den Start gegangen. Luisa und Aurora haben hier als AK6 Turnerinnen in der AK7 erste Erfahrungen gesammelt. Sie absolvierten den Test mit 10 Kraft-, Koordinations- und Beweglichkeitsaufgaben sehr gut und platzierten sich auf Platz 20 und 22.
In der Altersklasse 8 starteten Antonia und Cara, die bereits Erfahrungen aus der vorangegangenen Altersklasse mitbrachten. Beide zeigten eine beachtliche Leistung, wofür sie mit den Plätzen 2 (Antonia) und 4 (Cara) belohnt worden sind.

In Hamburg haben unsere Bundeskaderturnerinnen Maya und Klara ihren Saisonstart in die AK 11 bewältigt. Maya zeigte einen guten Wettkampf, bei dem sie bereits erste Bonuselemente präsentierte. Mit über 2 Punkten vorsprung auf Platz 2 konnte sie sich den Sieg in ihrer Altersklasse sichern. Klara erwischte am Barren leider keinen guten Tag. Sie ließ hier viele Punkte liegen und platzierte sich nach 3 guten Geräten auf Platz 5.
Für beide Turnerinnen war der Elbcup eine gute Vorbereitung auf den Pre-Olympic-Youth-Cup am 3. April, bei dem es um die Qualifikation zum Kaderturncup gehen wird.

 

Mon

23.

November

Bundeskadertest in Halle

Klara und Maya platzieren sich in deutscher Spitze

Dieses Wochenende reisten Maya und Klara nach Halle in Ostdeutschland, um am Bundeskadertest des Deutschen Turnerbunds teilzunehmen. Hier versammelten sich alle Turnerinnen Deutschlands, die im laufenden Wettkampfjahr die Hürde der Qualifikation für diesen Test genommen hatten. Von Freitag bis Sonntag absolvierten sie ein anspruchsvolles Programm aus Training, technischem und athletischem Test. Dieses bestand aus 11 Stationen zur Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer sowie 20 technischen Aufgaben an den Wettkampf- und Trainingsgeräten.

Der erste Testtag verlief für unsere Turnerinnen zufriedenstellend. Am Startgerät Schwebebalken erhielten sie gute Werte von den Prüfern, denen auch die Bundestrainerin angehörte. Schlaufenreck und Trampolin verliefen ebenfalls gut. Am Boden konnten die Mädchen keine Höchstwerte erzielen. Am Barren klappte es bei Maya sehr gut. Klara konnte hier gute Felgen zeigen, haderte aber mit den Kippen. Auch an den athletischen Stationen lief es gut. Beim Sprint, der Lichtschrankenmessung der Anlaufgeschwindigkeit und der Sprungkraftmessung auf der Messplatte erreichten die beiden Top-Werte. Bei Schweizer Handständen und 40 verlangten Klappmessern an der Sprossenwand ließen sie Luft nach oben.

Das Zwischenfazit nach dem ersten Wettkampftag war sehr positiv und steigerte die Vorfreude auf den kommenden Sonntag. In entspannter Atmosphäre ließen sie den Abend auf ihrem Zimmer ausklingen. Regenerationsprogramm: „Klein gegen Groß“ mit Turnstar Marcel Nguyen verfolgen und dabei Kraft und Motivation für den zweiten Testtag sammeln.

Hier begannen die Mädchen zunächst mit ausbaufähigen Leistungen am Schlaufenreck, steigerten sich dann aber von Station zu Station. Hohe Punktzahlen bei Rumpfbeweglichkeit, Handstandstehen, Vorspreizen und Sprunglandungen bestätigten die gute Vorbereitung. Am Barren und Sprung folgten viele weitere Punkte.

Beim abschließenden 800-Meter-Lauf zeigten Klara und Maya maximalen Einsatz und erreichten im einsetzenden Schneefall auf dem Sportplatz mit einer Zeit von 3:07 bzw. 3:08 Minuten die Höchstpunktzahl.

Die Siegerehrung belohnte schließlich die Leistungen des Testwochenendes und der gesamten Vorbereitung mit Platz 2 für Maya und Platz 4 für Klara im Teilnehmerfeld von 28 Turnerinnen der Altersklasse 10. Dieses Ergebnis bringt beide Turnerinnen in eine hervorragende Ausgangsposition im Hinblick auf das Kadernominierungsverfahren, das in den kommenden Wochen in der DTB-Zentrale vorgenommen wird.

Gratulation an Maya und Klara – nicht nur für diesen hervorragenden Erfolg, sondern auch für eure gesamte erfolgreiche Saison!

 

Mon

19.

Oktober

Deutschlandpokal in Buchholz

Maya & Klara - Deutschlandpokal 2015 from TurnTeam TV Vorst on Vimeo.


Klara und Maya mit NRW-Team auf Platz 2

Bei ihrem ersten Auftritt in der NRW-Auswahl haben Klara und Maya eine gute Leistung gezeigt und beim nationalen Deutschland-Pokal das Podium erreicht. Bei diesem Wettkampf treten die Teams der Bundesländer bzw. Landesturnverbände gegeneinander an, um die beste Nachwuchsregion zu ermitteln.
Zusammen mit Stella (DSHS Köln) und Oona (KLZ Düsseldorf) starteten sie am Barren. Hier erwischte Klara einen schlechten Start und ging bei der freien Felge vorzeitig vom Barren ab. An den folgenden Geräten konnte sie ihre Leistungen aber abrufen und sich von Platz 17 auf Platz 11 zurückkämpfen.
Maya startete zunächst deutlich besser, stürzte aber zweimal am Balken. Am Boden erhielt sie zusammen mit Stella die beste Wertung und auch am Sprung präsentierte sie eine gute Leistung. Dank ihrer guten Mehrkampfqualitäten erreichte sie einen hervorragenden dritten Platz in der Einzelwertung.
Die NRW-Turnerinnen teilten ihre Missgeschicke scheinbar geschickt auf alle Geräte auf: Stella blieb am Sprung unter ihren Möglichkeiten, Oona ließ am Boden viele Punkte liegen, Maya am Balken und Klara am Barren. Nach Abzug der Streichergebnisse verblieb der NRW-Auswahl somit eine gute Mannschaftsleistung, die mit Platz 2 hinter der Siegermannschaft aus Baden honoriert wurde.
Herzlichen Glückwunsch an unsere Turnerinnen – das Debüt für die NRW-Auswahl ist euch mehr als gelungen!

 

Die

07.

Juli

Bärchenpokal 2015

Erfolgreiches Wettkampfwochenende mit vielen Erlebnissen

Am Samstag lud der Berliner Turnerbund zum letzten Wettkampf im Nachwuchsleistungssport vor der großen Sommerpause ein – dem Bärchenpokal. Hier nahmen unsere Turnerinnen Klara und Maya teil, die zum ersten Mal mit Anna vom TV Rodenkirchen eine eigene Mannschaft als TV Vorst stellten. Gemeinsam starteten sie in der Altersklasse 10 und kämpften um die begehrten Pokale und Bärchen, mit denen die zehn besten Einzelturnerinnen und die besten drei Mannschaften aufgrund des Berliner Stadtwappens zusätzlich prämiert werden.

Verbunden mit der Wettkampfteilnahme war auch eine aufregende Reise mit Erkundung der Bundeshauptstadt. Bei der großen Hitze begann die Reise der Vorster Gruppe am Düsseldorfer Flughafen. Im Flugzeug wartete bereits der erste Höhepunkt – Fernsehmoderator Klaas Heufer-Umlauf reiste im gleichen Flugzeug mit und ließ sich bei der Gepäckausgabe auf ein gemeinsames Foto mit den beiden Turnerinnen ein.

Anlagen:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Baerchenpokal-2015-AK10-Einzel.pdf)Baerchenpokal-2015-AK10-Einzel.pdf 132 Kb
Diese Datei herunterladen (Baerchenpokal-2015-AK10-Mannschaft.pdf)Baerchenpokal-2015-AK10-Mannschaft.pdf 89 Kb
Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Suche

Instagram-Feed

Olympia-Countdown

Noch   Tage,   Stunden und   Minuten bis Olympia 2020!