Kommende Termine

Tabelle Landesliga 1

Rk

         Verein
Pt
1tvvorst logo 130TV Vorst20
2konzen logo 100TSV Bonn14
3
tsvbonn-logo 100

SSV Nümbrecht-Turnen

14
4
ssvhomnuemb logo 100TV Konzen (3)
11
5
sgkaarst logo 100MTV Rheinw. Dinslaken
8
6
godestv logo 100SG-Kaarst (2)6
7
tusehrenfeld logo 70TV Herkenrath (2)3
8
tverkelenz logo 100

Einigkeit Mülheim (2)

3

Direkter Aufstiegsplatz
Relegationsplatz
Abstiegsplatz

Zur detaillierten Tabellenansicht.

Tabelle Landesliga 3

Rk

         Verein
Pt
1brandertvBrander TV20
2fischelnersv logo 100Fischelner SV11
3
konzen logo 100

TSV Porz (2)

11
4
dtv-logo 100Dürener TV
10
5
tvvorst logo 130TV Vorst (2)
10
6
tus brauweiler logo 100TUS Brauweiler (3)9
7
tsv hochdahl 100TSV Hochdahl (2)4
8
tvratingen logo 100

TV Ratingen

3

Direkter Aufstiegsplatz
Relegationsplatz
Abstiegsplatz

Zur detaillierten Tabellenansicht.
Startseite
Willkommen in unserer Turnabteilung

Mit

07.

Januar

Maya ist Newcomer des Jahres!

Foto: Ingo Heidekorn
www.turn-news.com - Maya gewinnt Kategorie Newcomer
Die Mitglieder des deutschsprachigen Turnforums "turn-news.com" haben darüber abgestimmt, welche Turnerin Newcomer des Jahres 2014 ist. Die meisten Stimmen entfielen dabei mit Stimmengleichheit auf Lea Wolff (Stützpunkt Berlin) und unsere Maya. Das Ergebnis ist für uns eine Überraschung, über die wir uns sehr freuen. Schließlich gibt es eine große Anzahl erstklassiger Turntalente, die in 2014 beachtliche Leistungssteigerungen vollzogen haben.
Maya hat sich in der deutschen Turnszene einen Namen gemacht, indem sie im Oktober 2014 den Turntalentschulpokal des DTB in der Altersklasse 9 gewonnen hat. Der berechtigte Status als Newcomer wurde von den Webmastern der Turnseite auch sogleich unter Beweis gestellt, denn über Maya Reichwald vom "TV Vorst" hatten sie außer dem Wettkampferfolg zunächst kaum etwas zu berichten.

Die Website "www.turn-news.com" ist eine sehr empfehlenswerte Adresse für das deutsche und internationale Turngeschehen. Hier wird zeitnah über aktuelle Turnevents in der Welt berichtet. Neben spannenden Neuigkeiten sind auch Videos, Fotos und interessante Fakten abrufbar. Und auch das Turnforum der Seite ist eine interessante Fundgrube für Neuigkeiten aus der deutschen Turnwelt.

Hier geht es zum Ergebnis des Votings: http://www.turn-news.com/2015/01/der-newcomer-des-jahres/



Maya is Newcomer of the Year!
The members of the German Gymnastics Forum "turn-news.com" voted on the gymnastics Newcomer of 2014. The greatest number of votes received with equality of votes Lea Wolff (Berlin Gymnastics Centre) and our Maya. The result is a surprise that we are very happy for. Finally, there are a large number of first-class gymnastics talents that have undergone significant progress in 2014.
Maya has made a name for herself in german gymnastics by winning the national competition of the nine-year-olds in October 2014. The webmasters of the page justified Maya's status as a newcomer because they had except the competition success at first hardly something to report about Maya Reichwald from the "TV Vorst".

The website "www.turn-news.com " is a highly recommended source (in German language) for the German and international gymnastics scene. Here is reported the latest news and gymnastics events in the world. In addition to exciting news and videos, photos and interesting facts are available. The message board of the page is a good place for interesting news from the German gymnastics world.

Click here for the result of the voting: http://www.turn-news.com/2015/01/der-newcomer-des-jahres/
 

Mon

05.

Januar

Moin, Moin in Hamburg

Turnteam Vorst im Trainingslager an der Elbe
Pünktlich zur Abreise ins Wintertrainingslager fiel der erste Schnee des noch jungen Winters. Durch den Anblick der weißen Pracht stieg die Vorfreude der Turnerinnen und ihrer Trainer noch einmal an, als sie am Anrather Bahnhof auf die Regionalbahn warteten, mit der die Reise beginnen sollte.
Nach einer kurzweiligen Zugfahrt im Intercity erreichte die Gruppe zur Mittagszeit die Millionenstadt an der Elbe. Am Hauptbahnhof wurde sie herzlich von den Turnerinnen des TC Hamburg empfangen, deren Familien die Mädchen aus Vorst in den kommenden Tagen beherbergten. Nach verdientem Mittagessen im Stammlokal des Turnclubs ging im Anschluss direkt in das nahegelegene Trainingszentrum, das von den Vorsterinnen sogleich neugierig begutachtet wurde. Schließlich würden die beide Vereine hier in den kommenden Tagen viel Zeit miteinander verbringen und ausgiebig trainieren. Nach der ersten Trainingseinheit trennte sich die Gruppe, um am Feierabend ihre jeweilige Gastfamilie kennenzulernen.
In den kommenden Tagen trainierten die Mädchen jeden Tag sehr fleißig und nutzten die Möglichkeiten des Leistungszentrums mit Schaumstoffgruben und dem großen Hallenkomplex mit Wettkampfgeräten, großen Trainingsflächen und ruhiger Atmosphäre. Am letzten Tag versammelte man sich morgens mit Reisegepäck zu einem letzten Training vor den Hallen, bevor es am späten Nachmittag wieder zum Hauptbahnhof ging, wo der ICE in Richtung Heimat wartete.
Dort erfolgte der unausweichliche Abschied mit der Gewissheit, dass man sich schon in wenigen Monaten bei Wettkämpfen oder einem erneuten Trainingsaustausch wiedersehen wird.
Als die Turnerinnen des TV Vorst in der Dunkelheit aus der Regionalbahn in Anrath stiegen und von ihren Eltern empfangen wurden, endete die spannende Trainingsreise mit schönen Erinnerungen. Hamburg – es war wie immer schön mit euch!
 

Son

30.

November

Adventswochenende mit Freunden

Hamburger Turnerinnen besuchen Turnteam am 1. Advent

Nach der langen Wettkampfsaison haben die Vorster Turnerinnen erfreulichen Besuch bekommen. Fünf Turnerinnen des TC Hamburg reisten am Freitag aus der Hansestadt an, um das erste Adventswochenende am Niederrhein in Vorst zu verbringen. Sie übernachteten in Gastfamilien des Turnteams und nahmen von Freitag bis Sonntag am Vorster Trainingsbetrieb teil.
Nachdem die Reisegruppe am Anrather Bahnhof angekommen war, gab es ein herzliches Wiedersehen in der Vorster Trainingshalle – denn die meisten von ihnen haben schon im Sommer eine ganze Woche in ihren Austauschfamilien verbracht.
Neben den Trainingseinheiten blieb den jungen Athletinnen auch Zeit, den Niederrhein in der Adventszeit kennenzulernen – ob Weihnachtsmarkt, Musical oder Kletterhalle – in keiner Gastfamilie kam Langeweile auf. Einen besonderen Tag erlebte auch das Hamburger Turntalent Mailin. Sie feierte ihren 8. Geburtstag in Vorst.
Nach dem schönen Wochenende fiel der Abschied zwar erneut schwer, doch die Vorfreude auf die Weihnachtszeit machte ihn erträglich. Denn zwischen Weihnachten und Neujahr treten die Vorsterinnen die Reise nach Hamburg an, um die Hansestadt kennenzulernen und gemeinsam zu trainieren – der 5. Advent für unsere Mädchen!
 

Mon

24.

November

Landesfinale der Pflichtstufen


Doppelter Vizelandesmeister - 2x Silber für Vorst
Die Vorster Turnmädchen haben am Samstag beim Landesfinale in Erkelenz erneut eine Glanzleistung abgeliefert. Gleich beide Mannschaften, die sich in den Vorwettkämpfen für das Finale qualifizierten, schafften den Sprung auf das Siegerpodest. Im Teilnehmerfeld der besten 8 bewiesen beide Mannschaften Nervenstärke und präsentierten den strengen Kampfgerichten haltungsstarke Übungen. Beide Teams beeindruckten die Konkurrenz, indem sie sowohl am Barren als auch am Balken sturzfrei blieben.
Die Siegerehrung sorgte in beiden Wettkämpfen für Gewissheit – zum ersten Mal hat der TV Vorst zwei Vizelandesmeister gleichzeitig!
Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Suche

Instagram-Feed

Olympia-Countdown

Noch   Tage,   Stunden und   Minuten bis Olympia 2020!