Kommende Termine

Tabelle Landesliga 1

Rk

         Verein
Pt
1tvvorst logo 130TV Vorst20
2konzen logo 100TSV Bonn14
3
tsvbonn-logo 100

SSV Nümbrecht-Turnen

14
4
ssvhomnuemb logo 100TV Konzen (3)
11
5
sgkaarst logo 100MTV Rheinw. Dinslaken
8
6
godestv logo 100SG-Kaarst (2)6
7
tusehrenfeld logo 70TV Herkenrath (2)3
8
tverkelenz logo 100

Einigkeit Mülheim (2)

3

Direkter Aufstiegsplatz
Relegationsplatz
Abstiegsplatz

Zur detaillierten Tabellenansicht.

Tabelle Landesliga 3

Rk

         Verein
Pt
1brandertvBrander TV20
2fischelnersv logo 100Fischelner SV11
3
konzen logo 100

TSV Porz (2)

11
4
dtv-logo 100Dürener TV
10
5
tvvorst logo 130TV Vorst (2)
10
6
tus brauweiler logo 100TUS Brauweiler (3)9
7
tsv hochdahl 100TSV Hochdahl (2)4
8
tvratingen logo 100

TV Ratingen

3

Direkter Aufstiegsplatz
Relegationsplatz
Abstiegsplatz

Zur detaillierten Tabellenansicht.
Faustball
Der Faustballsport kann im TV Vorst auf eine lange Tradition zurückblicken. Schon seit vielen Jahrzehnten treffen sich die Gruppen wöchentlich, um diesen interessanten Ballsport auszuüben. Dabei haben sich im Laufe der Jahre zwei Gruppen gegründet, die nach Männern und Frauen aufgeteilt waren.
Heute heißt die Gruppe, die mittwochs Faustball spielt, zwar immer noch Damengruppe, jedoch finden sich auch einige Männer darin wieder, die in lockerer Atmosphäre die Mannschaften beider Seiten ergänzen. Denn prinzipiell kann jeder Sportler dieser Gruppe beitreten, der Spaß an diesem Spiel hat. Das Einstiegsalter spielt dabei kaum eine Rolle, weil mehrere Generationen in der Halle vertreten sind und neue Aktive gerne aufgenommen werden.
Wer diesen Sport schon einmal ausgeübt hat, weiß schnell seine Vorzüge zu schätzen, denn Faustball ist ein körperloser Sport, bei dem es darauf ankommt den Spielball über eine Leine in die andere Spielfeldhälfte zu befördern. Dabei darf er, im Unterschied zum Volleyball, zwischendurch Kontakt zum Boden haben und dreimal innerhalb der Mannschaft zugespielt werden. Somit verläuft das Spiel nicht ganz so hektisch wie etwa beim Volleyball, ist aber immer noch schweißtreibend. Des Weiteren ist die Verletzungsgefahr sehr gering.
Beim Faustball kommt auch der Spaß nicht zu kurz – abseits des Spiels tauscht man sich auch gerne privat aus oder knüpt neue Kontakte über den Sport.

Wer daran interessiert ist, diesen Sport einmal auszuprobieren, kann jederzeit eine der Trainingsstunden besuchen, um sich ein Bild vom Faustballspiel zu machen oder kann auch gleich mitmachen.

Unsere Trainingszeit:Mittwoch15.00 - 16.30 Uhr
Josef-Schmitter-Halle





Kontakt
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.





Suche

Instagram-Feed