Kommende Termine

Tabelle Landesliga 1

Rk

         Verein
Pt
1tvvorst logo 130TV Vorst20
2konzen logo 100TSV Bonn14
3
tsvbonn-logo 100

SSV Nümbrecht-Turnen

14
4
ssvhomnuemb logo 100TV Konzen (3)
11
5
sgkaarst logo 100MTV Rheinw. Dinslaken
8
6
godestv logo 100SG-Kaarst (2)6
7
tusehrenfeld logo 70TV Herkenrath (2)3
8
tverkelenz logo 100

Einigkeit Mülheim (2)

3

Direkter Aufstiegsplatz
Relegationsplatz
Abstiegsplatz

Zur detaillierten Tabellenansicht.

Tabelle Landesliga 3

Rk

         Verein
Pt
1brandertvBrander TV20
2fischelnersv logo 100Fischelner SV11
3
konzen logo 100

TSV Porz (2)

11
4
dtv-logo 100Dürener TV
10
5
tvvorst logo 130TV Vorst (2)
10
6
tus brauweiler logo 100TUS Brauweiler (3)9
7
tsv hochdahl 100TSV Hochdahl (2)4
8
tvratingen logo 100

TV Ratingen

3

Direkter Aufstiegsplatz
Relegationsplatz
Abstiegsplatz

Zur detaillierten Tabellenansicht.
NRW-Mehrkampfmeisterschaften
Samstag, den 14. Juni 2014
Erfolgreicher Exkurs mit Qualifikation zu Deutschen Meisterschaften!
Bergisch-Gladbach. Am vergangenen Wochenende veranstaltete der Rheinischen Turnerbund (RTB) in der Landesturnschule Bergisch-Gladbach die NRW-Mehrkampfmeisterschaften. An dieser organisatorischen Höchstleistung, einer Kombination aus Turnen, Leichathletik, z.T. Schwimmen und z.T. Sogar Degenfechten, nahmen auch die drei Vorster Turnerinnen Scharleen, Julia und Julie teil. Sie versuchten im Wettkampf des „Deutschen Mehrkampfs“ - einer Mischung aus Turnen und Leichtathletik – die Anforderungen zu erfüllen.
Im turnerischen Bereich fühlten sich die Vorsterinnen dabei auch sichtlich wohl. Für ihre Kürübungen im Modus „Kür modifiziert“ konnten sie viele Punkte erhalten. In der Leichtathletik war dem Trio dagegen anzumerken, dass sie sich in ihrem Training überwiegend den turnerischen Disziplinen widmen. Im Deutschen Mehrkampf sind das die Geräte Sprung, Barren und Boden. In den Vorwochen der Mehrkampfmeisterschaften hatten deshalb alle drei den Sportplatz aufgesucht und sich dort von Fachleuten coachen lassen. Echte Leichtathleten sind sie durch diese Crashkurse noch nicht geworden, aber trotzdem und vor allem wegen dieser Extraeinheiten schlugen sich die drei gut im Bergisch-Gladbacher Stadion. Sprint und Weitsprung liefen bei den drei Athletinnen sogar sehr gut. Mit der Kugel lief es dagegen sehr verschieden. 4,22 Meter von Julie sind sicherlich noch ausbaufähig, 6,23 Meter von Sharleen schon ganz gut und 7,08 Meter von Julia schon beachtlich.
Sharleen zeigte im gesamten Mehrkampf eine überzeugende Leistung, sodass sie die Qualifikationspunktzahl für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften erzielen konnte, die am 21. September in Einbeck stattfinden. Was für ein schöner Erfolg für die Dreizehnjährige, die sich eher spontan für dieses Debüt entschieden hatte! Mit Platz 4 verfehlte sie zudem nur knapp das Siegerpodest.
Auch Julie und Julia konnten gute Ergebnisse und Platzierungen sichern. Julie platzierte sich mit 56,723 Punkten auf Platz 11 in Sharleens Wettkampfklasse – bei den Mehrkämpfen sind immer zwei Jahrgänge in einer Wettkampfklasse zusammengefasst.
Julia wurde in ihrer Wettkampfklasse mit 63,341 Punkten Sechste und verfehlte die Qualifikation nur knapp.
Alles in allem können die drei Schülerinnen aus Vorst sehr zufrieden mit ihren Leistungen sein, auch wenn die Qualifikation nicht geklappt hat. Schließlich liegt die Messlatte zu Deutschen Meisterschaften logischerweise sehr hoch. Mit ein wenig Übung während der Saison könnte im nächsten Jahr vielleicht schon klappen.
Anlagen:
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (2014_RWMKM_Ergebnisse.pdf)2014_RWMKM_Ergebnisse.pdfErgebnisliste NRW-MK 2014120 Kb
 

Suche

Instagram-Feed