Kommende Termine

Tabelle Landesliga 1

Rk

         Verein
Pt
1tvvorst logo 130TV Vorst20
2konzen logo 100TSV Bonn14
3
tsvbonn-logo 100

SSV Nümbrecht-Turnen

14
4
ssvhomnuemb logo 100TV Konzen (3)
11
5
sgkaarst logo 100MTV Rheinw. Dinslaken
8
6
godestv logo 100SG-Kaarst (2)6
7
tusehrenfeld logo 70TV Herkenrath (2)3
8
tverkelenz logo 100

Einigkeit Mülheim (2)

3

Direkter Aufstiegsplatz
Relegationsplatz
Abstiegsplatz

Zur detaillierten Tabellenansicht.

Tabelle Landesliga 3

Rk

         Verein
Pt
1brandertvBrander TV20
2fischelnersv logo 100Fischelner SV11
3
konzen logo 100

TSV Porz (2)

11
4
dtv-logo 100Dürener TV
10
5
tvvorst logo 130TV Vorst (2)
10
6
tus brauweiler logo 100TUS Brauweiler (3)9
7
tsv hochdahl 100TSV Hochdahl (2)4
8
tvratingen logo 100

TV Ratingen

3

Direkter Aufstiegsplatz
Relegationsplatz
Abstiegsplatz

Zur detaillierten Tabellenansicht.
Startseite Unsere Gruppen Turnen (Wettkampfsport)
Turnen (Wettkampfsport)
Das wettkampforientierte Turnen hat im TV Vorst eine lange Tradition und blickt auf viele Erfolge der vergangenen Jahrzehnte im Breiten- Leistungs- und Spitzensport zurück. Die Aktivitäten der Turnerinnen gehen dabei weit über den eigentlichen Sport hinaus - durch gemeinsame Ausflüge, Turnfestfahrten und Ferienfreizeiten ist über Jahre hinweg eine Gruppe entstanden, die heute ein Herzstück des TV Vorsts bildet - das "Turnteam TV Vorst".

Wettkampforientiertes Turnen beginnt im TV Vorst mit der Gruppe der Fortgeschrittenen am Mittwoch oder der Talentsichtungsgruppe. Bei entsprechendem Talent ist auch ein späterer Quereinstieg in Absprache mit dem Trainerstab möglich. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Kind in hohem Maße Bewegungsgefühl und -drang hat, dann sprechen Sie uns gerne an.
 
Wer in den allgemeinen Turngruppen am Montag alle vorauszusetzenden Grundlagen erfolgreich erlernt hat und an Wettkämpfen teilnehmen möchte, kann bei entsprechender Eignung in eine der Wettkampfgruppen wechseln. Wer schon etwas zu alt für die Nachwuchswettkämpfe ist, sich mit zunehmendem Alter aber trotzdem für den Turnsport begeistert, kann sich in der Jugendgruppe am  Mittwoch versuchen.

Eine besondere Gruppe ist die Talentsichtungsgruppe für Kinder von 4 - 6 Jahren. Hier werden die Kinder spielerisch auf das wettkampforientierte Turnen vorbereitet. Im Unterschied zum Vorschulturnen am Montag ist der Verbleib in dieser Gruppe von der Eignung der Kinder abhängig. Wird hier das Talent eines Kindes entdeckt, kann es frühzeitig individuell gefördert werden.
 
Kinder aus der Talentsichtungsgruppe, der Gruppe der Fortgeschrittenen am Mittwoch und Quereinsteiger können bei entsprechender Eignung in die Kunstturngruppen wechseln. In den Kunstturngruppen bereiten sich die Kinder auf Mehrkämpfe (Wettkampf an 4 Geräten) vor. Nach dem Wechsel findet zunächst eine mehrwöchige Eingewöhnungsphase statt. Nach dieser entscheiden Kinder, Trainern und Eltern gemeinsam, welche Kunstturngruppe die richtige ist.
 
Bei besonderem Talent ist es im TV Vorst möglich, am Altersklassenprogramm des Deutschen Turnerbundes teilzunehmen. Hier werden die Turnerinnen auf nationale Kürwettkämpfe vorbereitet. Turnerinnen des TV Vorst haben in den letzten Jahren im Rahmen dieses Programms Titel auf Landes- und Bundesebene gewonnen und sich für Landes- und Bundeskader sowie für Deutsche Jugendmeisterschaften qualifiziert.
Diese besondere Förderung findet in Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner, dem Leistungszentrum Krefeld-Fichtenhain statt.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass die Aufnahme in die Kunstturngruppen eng an die körperliche und geistige Eignung der Kinder, Leistungsbereitschaft und an freie Kapazitäten gebunden ist.
Kunstturnen ist eine sehr schöne Sportart, die den Kindern viel Spaß bringt und das körperliche und geistige Wohlbefinden stärkt. Dies ist aber nur möglich, wenn es gesundheitlich keine Bedenken gibt und die Leistungsvoraussetzungen für schwierige Elemente durch regelmäßiges Training an mindestens drei Tagen in der Woche erarbeitet werden können. Andernfalls ist eine Aufnahme weder zu verantworten noch wird sie dazu führen, dass das Kind mittelfristig Spaß für das Wettkampfturnen entwickeln kann.
In diesem Fall sollten sich die Kinder eine Sport- bzw. Turngruppe aussuchen, in der sie sich dauerhaft mit Spaß bewegen können.


Externe Turnerinnen können ihre Leistungsvoraussetzungen in einer der Trainingsstunden abnehmen lassen.

Gruppenübersicht:
Gruppe
Altersgruppe
Zeit(en)
Ort
Gerätturnen
(Fortgeschrittene)
6 - 10 Jahre
Mi

17.00 - 18.30 Uhr
HHH
Gerätturnen
(Jugend)
ab 10 Jahren
Mi

18.00 - 20.00 Uhr

HHH

DTB-AK Programm

ab 6 Jahren

nach Absprache

Vorst / Krefeld

Kunstturnen
ab 9 Jahren
Fr

17.00 - 20.00 Uhr

Sa

10.00 - 14.00 Uhr

HHH
Liga-Mannschaftaltersoffen
Mi

17.00 - 20.00 Uhr

Fr

18.00 - 21.00 Uhr

Sa

10.00 - 14.00 Uhr

Vorst / Krefeld

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Erfolgreiches Super-Wochenende für Vorst
Montag, den 04. Juli 2016


Landesmeisterin und Rheinische Vizemeisterin!

Kurz vor der Sommerpause fanden gleich zwei Wettkampfhöhepunkte für die Turnerinnen des TV Vorst statt: Am Samstag die Rheinischen Nachwuchsmeisterschaften und am Sonntag das Landesfinale der P-Stufen in Essen.
Am Samstag startete unsere Cara in der Altersklasse 8. Ihre Teamkollegin Antonia war leider noch nicht fit, aber unterstützte sie gemeinsam mit der Vorster Mannschaft  mit lautstarkem Anfeuern. Mit der Mannschaft des Fischelner SV aus der gemeinsamen Turntalentschule Fischeln/Vorst, turnte sie an allen 4 Geräten gute Übungen. Am Sprung und Stufenbarren zeigte sie die zweitbeste Übung des Wettkampfes. Für diese starke Mehrkampfleistung wurde sie mit der Rheinischen Vizemeisterschaft in der Altersklasse 8 belohnt. Es ist der erste Podiumsplatz für Cara - und er ist mehr als verdient!
Am Sonntag setzten Amelie, Julia und Kyona die Erfolgsserie fort. Amelie startete in der Altersklasse 10/11 Jahre und zeigte dort an allen vier Geräten einen überragenden Wettkampf. Mit ganzen 65,4 Punkten ließ sie die gesamte Konkurrenz hinter sich und gewann als erste Turnerin des TV Vorst das Landesfinale Einzel - eine hochverdiente Leistung!
Bei den Ältesten zeigte Julia einen soliden Wettkampf, den sie auf Platz 5 beendete.
Auch Kyona turnte sichere Übungen, die beste mit nur 0,6 Punkten Abzug am Barren, und durfte am Ende ebenfalls mit Platz 5 in die Reihe der Top 10 Turnerinnen treten.

Es war ein tolles Wochenende für unsere Mädchen - Herzlichen Glückwunsch an alle!




 


Suche

Instagram-Feed